Hallo und willkommen auf unser Website.

Wir ,die Familie Peters-Krohn,sind Imker aus Überzeugung und glauben (und wissen), dass die Natur uns nur das Beste liefert. Und Honig gehört zu den besten und reinsten Lebensmittel auf unserem Erdenrund. Des weiteren liefert uns die Biene noch einige andere Substanzen die sehr nützlich sind.

Honig ist eines der wohlbekanntesten Genußmittel und wohl auch das Älteste.

Die Inhaltsstoffe im Honig ( ca. 200 Verschiedene sind schon nachgewiesen)werden von vielen Wissenschaftlern als gesundheitfördernd eingestuft und schon unsere Vorfahren wußten um die Wirkung von Honig - warum auch sonst sollte der Mensch bereit sein, sich bei der Ernte des Honigs den Unmut der Bienen zuzuziehen?

Heute züchten wir Bienen in verschiedenen Linien auf Sanftmut (Stechunlust) und erst dann auf Ertrag. Aber auch stechfreudige Bienen werden gezüchtet - dies hat den Vorteil, dass diese nicht geklaut werden ( was dann und wann in den Rapsfeldern schon mal vorkommt, trozdem bekommen wir unsere Bienenstöcke zurück und die Diebe ihre Anzeige.....dank der Transponder).

Lecker und gesund- in Maßen genossen - ein guter Brotaufstrich und superlecker als Zuckerersatz in der Küche. Auch in Milch genossen kann der Honig seine Wirkung im menschlichen Körper bestens freisetzten. 

Wir haben immer verschiedene Honige, alle selber geerntet, von unseren Bienen im Angebot. Alle unsere Honige werden nicht gemischt, jede Schleuderung erbringt einen anderen Honig. Dieses ergibt sich aus der Tatsache das Bienen " trachttreu" sind, d.h. solange eine Pflanze Nektar liefert, bleibt die Biene dieser Pflanze treu. Erst wenn diese Pflanze keinen Nektar mehr liefert, sucht die Biene eine neue Quelle. Wir beobachten das Verhalten der Bienen und können so sehen, wann welche Pflanzen gerade von den Bienen beflogen werden. So tauschen wir dann die Honigwaben in den Bienenbeuten     (Wohnung des Bienenvolkes) aus und ernten somit die verschiedene Sorten.

Und alle sind lecker !

Bienenwachs 

Bienenwachs dürfte wohl jedem aus der Weihnachszeit mit dem betörenen Duft als Kerze bekannt sein. Dieses Wachs ist ein reines Produkt, welches die Bienen in Wachsdrüsen ausschwitzen, ja ausschwitzen.... Imker ernten auch dieses und verwenden es für die Kerzenproduktion oder anderes. Auch wird es gerne von der Industrie aufgekauft, da es dort in der Lebensmittelindustrie und auch in der Medizin verwendet wird. Bienenwachs ist ein absolut ungiftiges Wachs - ausdrücklich für Lebensmittel und Medizin zugelassen.

Propolis

Propolis wird nur von Bienen hergestellt, die Anwendung dieses Naturmittels ist in vielen einschlägigen Webseiten beschrieben worden. Wir stellen eine Propolislösung aus reinem Alkohol und dem selbstgewonnen Propolis her. Ich verbürge mich dafür, dass dieses Propolis ausschließlich von unseren Bienen und aus unserer Imkerei kommt, die Bedeutung dessen wollen sie sich bitte in den einschlägigen Webseiten(z.B. Wiki) erlesen, wir dürfen dieses nicht näher beschreiben- aus rechtlichen Gründen....

Propolislösungen verkaufen wir nur an Personen über 18 Jahren!

Blütenpollen

Auch diese ernten wir und bieten diese auch an, sind aber nicht immer vorrätig. 

Bienenvölker

Wenn wir genug Völker und Königinnen nachgezogen haben und diese gut durch den Winter gekommen sind, geben wir im Frühjahr eines jeden Jahres auch Bienenvölker ab.

Auch legen wir in jedem Jahr  "Ableger" (Jungvölker) an, nach Beweiselung ( Nachzucht der Königin) geben wir auch hiervon ab ( Juni-Juli ,je nach Witterung).